Für den schnellen Nachweis einer Pneumokokkeninfektion

(Hersteller: Servoprax | Art. Nr. 710010)
Cleartest® Pneumokokken Schnelltest
ab 24,80
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Nachweis von Pneumokokken im Harn
  • Gute Sensitivität und Spezifität
  • Auswertung bereits nach 15 Minuten
  • Schnelltest zum Nachweis von Pneumokokken im Urin
  • In verschiedenen Verpackungseinheiten erhältlich.
  • Lieferumfang: Packung zu je 5 Tests.

Cleartest® Pneumokokken Schnelltest

  • Untere Nachweisgrenze bei 25ng/ml
  • Nachweis von Pneumokokken im Harn
  • Gute Sensitivität und Spezifität
  • Auswertung bereits nach 15 Minuten

Der schnelle Cleartest® Pneumokokken von Servoprax

Mit dem Cleartest® Pneumokokken können innerhalb von nur 15 Minuten Pneumokokken in der Urinprobe festgestellt werden. Diese Bakterien sind typische Krankheitserreger für lebensbedrohliche Erkrankungen wie Lobärpneumonie und Pneumokokkenmeningitis. Die untere Nachweisgrenze des Testes liegt bei 25ng/ml.

Das sagt das Testergebnis aus

Bei einer Pneumokokkeninfektion gelangen die Bakterien zunächst in das Blut und die Nieren, werden von dort jedoch auch in den Harn transportiert, wo sie sich anreichern. Das Ergebnis des Cleartest® gibt an, wie hoch der Pneumokokken-Gehalt im Urin ist, falls er den Wert von über 25ng pro ml Harn übersteigt.
Um auch bei einem negativen Ergebnis eine endgültige Dokumentation zu erhalten, besonders wenn weiterhin Verdacht auf eine Infektion besteht, empfiehlt es sich, zusätzlich zum Schnelltest eine Kultur anzulegen.

Für eine zuverlässige Pneumokokken-Diagnose

Der Cleartest® Pneumokokken bietet bestmögliche Ergebnisse in der Schnelldiagnostik. Dank seiner hohen Sensitivität wird bei tatsächlichem Pneumokokken-Befall mit großer Wahrscheinlichkeit ein positives Ergebnis angezeigt. Die gute Spezifität stellt zudem sicher, dass der Test für einen nicht betroffenen Patienten ebenso zuverlässig ein negatives Ergebnis anzeigt.

Schneller Nachweis ist entscheidend

Pneumokokken sind Auslöser für mehrere Erkrankungen, von denen einige tödlich verlaufen können. Ein typisches Krankheitsbild ist die Lobärpneumonie, eine schwere Lungenentzündung. Unbehandelt können die Bakterien sich dann auch ins Gehirn ausbreiten, was zu einer lebensgefährlichen Pneumokokkenmeningitis, also einer Form der Hirnhautentzündung, führen kann.
Wird eine Pneumokokkeninfektion hingegen rechtzeitig erkannt, kann zeitnah ein wirksames Antibiotikum eingesetzt werden, um die Infektion einzudämmen und die Ausbreitung zu verhindern. Deshalb ist der Cleartest® Pneumokokken unverzichtbar für den Hausarzt.

In verschiedenen Verpackungseinheiten erhältlich.

Lieferumfang:

Packung zu je 5 Tests.

Empfehlung